top of page
Vulnerability.png
Kontinuierliches Exposure Mapping und Vulnerability Management
01 / Schwachstellen Scanning

Unser SOC Plattform führt kontinuierlich Schwachstellen-Scans in Ihrer gesamten digitalen Infrastruktur durch, um ein genaues Bestandsverzeichnis zu erstellen und Fehlkonfigurationen und ungepatchte Systeme zu identifizieren.

 

Wichtigste Scan-Funktionen:

  • Scannen interner und externer Netzwerke - Scannen von Webanwendungen

  • Scannen von Cloud-Umgebungen

  • Scannen von Mobilgeräten

  • SCADA/ICS-Scannen

  • Scannen mit Berechtigungsnachweis vs. ohne Berechtigungsnachweis

  • Endpunkt-Agent-basiertes Scannen

  • Sammeln von Open-Source-Informationen

 

Wir passen das Scannen an Ihre Umgebung und Vorschriften an, indem wir eine Kombination aus kommerziellen Scanning-Tools und speziell entwickelten Skripten verwenden.

02 / Priorisierung von Schwachstellen

Wir analysieren und priorisieren Schwachstellen auf der Grundlage der realen Ausnutzbarkeit und den individuell möglichen Auswirkungen auf Ihr  Unternehmen mit Hilfe eines risikobasierten Ansatz. Kritische Schwachstellen werden zuerst behoben.

03 / Remediation Tracking

Entdeckte Schwachstellen werden in unserem Portal mit Anleitungen zur Behebung dokumentiert. Wir verfolgen die Probleme bis zur Schließung und erstellen Berichte, die den Fortschritt der Abhilfemaßnahmen aufzeigen.

04 / Gefährdungsanalyse

Anhand von Schwachstellendaten analysieren wir Ihre digitale Gefährdung im Laufe der Zeit und ermitteln Bereiche, die einer Verbesserung bedürfen. Dies ermöglicht Prognosen zur Risikominderung.


Verschaffen Sie sich einen kontinuierlichen Überblick über Ihre Angriffsfläche und erhalten Sie die nötigen Anleitungen, um das Geschäftsrisiko sinnvoll zu verringern.


Kontaktieren Sie uns noch heute!

Schwachstellen Scanning
und Management

bottom of page